Mobil und flüssig dank ÖV und Temporegelung

Die SP Wollerau steht für eine nachhaltige Mobilität ein. Ausgebaute öffentliche Verkehrsmittel motivieren FussgängerInnen und FahrradfahrerInnen. Investitionen in die ÖV sollen echte Alternativen bieten zu unnötigem Autoverkehr. Die SP begrüsst somit den Ausbau des Busbahnhofes Richterswil – welcher den WollerauerInnen vermehrten Anreiz zum Umsteigen auf den ÖV bringen soll.

Sacha Reichmuth vertritt eben diese Position in der Wollerauer Tiefbau- und Verkehrskommission.

 

20. Jan 2016