• Die SP-Fraktion im Schwyzer Kantonsrat nutzt die parlamentarischen Instrumente (Einzelinitiative, Motion, Postulat, Interpellation, Kleine Anfrage) regelmässig, um eigene politische Projekte zur Diskussion und vor den Kantonsrat zu bringen oder politische Rückschritte zu verhindern. Hier finden S Weiter
  • Bei der Vorbereitung von Verfassungsänderungen, Gesetzesbestimmungen, wichtigen Verordnungen und anderen Vorhaben von grosser Tragweite werden die politischen Parteien und die interessierten Kreise vom Regierungsrat zur Stellungnahme eingeladen. Weiter
  • Die SP Kanton Schwyz begleitet und kommentiert das politische Geschehen mit Medienmitteilungen. Ausserdem beteiligt sich die SP an allen kantonalen Vernehmlassungen und setzt mit politischen Vorstössen ihre Positionen im Schwyzer Kantonsrat durch.  Weiter
  • Das Präsidium besteht aus dem Präsidenten, dem Vizepräsidenten sowie der Parteisekretärin. Weiter
  • Luka Markic
    Die SP begleitet und kommentiert das politische Geschehen mit Medienmitteilungen, politischen Vorstössen und Volksinitiativen. Weiter
  • SP Kanton Schwyz 8808 Pfäffikon Mobile: 077 424 58 10 sekretariat@spschwyz.ch Falls Sie uns elektronisch kontaktieren wollen, füllen Sie bitte alle nachfolgenden Felder aus: [[nid:263]]   Weiter
  • Luka Markic
    Anhang folgendem Beispiel können Sie abschätzen, ob Sie Chancen auf ein Steuererlass haben: Weiter
  • Hier geh'ts zur Webseite der SP 60+ Die SP 60+ vertritt auf dem Hintergrund ihrer Erfahrungen und ihrer Lebenssituation die Sicht der älteren Generationen. Weiter
  • Am Freitag, 16. Januar 2015, fand in Einsiedeln die erste SP-Kantonalversammlung im neuen Jahr statt. Die SP beschloss an dieser Versammlung die Parolen für die Abstimmungsvorlagen vom März 2015. Anschliessend fand der traditionelle Neujahrsapéro statt. Weiter
  • Am 16. Januar 2015 fand Einsiedeln die erste Kantonalversamlung der Sozialdemokratischen Partei des Kantons Schwyz im neuen Jahr statt. Die SP beschloss an dieser Versammlung die Parolen für die Abstimmungsvorlagen vom März 2015. Anschliessend fand der traditionelle Neujahrsapéro statt. Weiter